Die Implantologie beschäftigt sich mit dem Ersatz verloren gegangener Zähne durch künstliche Zahnwurzeln. Ziel dieser Behandlung ist die ästhetische Rekonstruktion und Wiederherstellung der Kaufunktion. Die Implantate bestehen aus Titan und werden im Kieferknochen verankert und dienen als Pfeiler für Kronen, Brücken oder der Pfeilervermehrung für Teleskopprothesen. Zusätzlich bieten wir in unserer Praxis sogenannte Miniimplantate an. Sie dienen als Stabilisation und Retention von Totalprothesen und wirken wie ein Druckknopf.

Vorraussetzung für ein Implantat ist ein stabiler und ausreichend vorhandener Kieferknochen. Kontraindiziert sind Implantate bei Patienten , die eine Bisphosphonattherapie bekommen haben.

Das Beschleifen von Zähnen und Haftcreme gehört Dank Implantologie der Vergangenheit an.

Wir beraten Sie gerne individuell.